Die Familie

Heute wohnen und leben hier Karen und Ulrich Frey mit den Zwillingen Johann und Clemens sowie Gerlinde und Fritz Frey. Wir widmen uns mit vollem Einsatz und großer Überzeugung dem Weinanbau, den wir seit 1972 verdoppelt haben, sowie der dazugehörigen Kellerwirtschaft und der Weinvermarktung. Unsere Familie kann auf jahrhundertealte Tradition im Weinbau zurückblicken. Bereits 1922 erfolgte Flaschenweinversand in ganz Deutschland. Damals wie heute erfolgte die Weinerzeugung unter dem Motto “Qualität vor Quantität”. Bewusst geringe Traubenerträge durch gezielte Ertragsmengenbegrenzung waren und sind Voraussetzung für qualitativ hochwertige Weine mit langjähriger Haltbarkeit. So erzielen wir ein äußerst beeindruckendes Qualitätsniveau. Nach Ausbildung in mehreren Weingütern und erfolgreichem Abschluss im Jahr 1999 als Weinbautechniker, ist heute Ulrich Frey verantwortlich für das Weingut. Er verbindet den neuesten Kenntnisstand einer modernen Weinwirtschaft mit der Tradition vieler Generationen. Die Großeltern Gerlinde und Fritz Frey sind zur Zeit aber aus dem Betriebsablauf noch nicht wegzudenken.

Deutschherrenhof
Weingut Ulrich Frey
Hauptstraße 42
67583 Guntersblum
Telefon 06249 / 8467 | Telefax 06249 / 7808